email tel

Vortrag: Vermeidung von Erbrechtsfallen - bei der Patchworkfamilie und bei nichtehelichen Lebensgemeinschaften

Ein Vortrag von Reinhard Schauwienold am 05.06.2018

Dozent:
Reinhard Schauwienold
Ort:
Haus Witten, Kino
Datum:
05.06.2018
Zeit:
19:00 Uhr - 21:15 Uhr

Bei der Pachtworkfamilie ist zu berücksichtigen, dass beim Tode eines Elternteils nur dessen leibliche oder adoptierte Abkömmlinge zu gesetzlichen Erben berufen sind. Hier gilt es, Streit- und Störpotential zu analysieren und zutreffend rechtlich einzuordnen. Gestaltungsziel sollte regelmäßig sein, dass das Vermögen eines jeden Ehegatten letztlich in seiner Familie bleibt.

Der nicht verheiratete Lebenspartner hat sogar weder ein gesetzliches Erbrecht noch ein Pflichtteilsrecht. Ist keine testamentarische Regelung getroffen, geht er vollkommen leer aus, was gerade bei gemeinsam angeschafften Immobilien zu verheerenden Folgen führen kann.


Kanzlei
Schauwienold
Rechtsanwalt Schauwienold
Reinhard Schauwienold
Beethovenstr. 15
58452 Witten
Telefon: +49 2302 - 580 820
Telefax: +49 2302 - 580 8222
Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
08:30 - 13:00 Uhr
15:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch:
08:30 - 13:00 Uhr

Mandantenbewertungen:

News / Aktuelles
Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüche:
Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüche unterscheiden sich u.a. dadurch, dass: - beim Pf...
Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüche:
Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüche unterscheiden sich u.a. dadurch, dass: - beim Pf...
Alles rund um das Pflichtteilsrecht!
Weit über die Hälfte aller bei den Gerichten anhängigen erbrechtlichen Streitigkeiten sind Verfahre...